Interview am Bloggerstammtisch – Lara und Jessica im Gespräch über HR

Interview am Bloggerstammtisch – Lara und Jessica im Gespräch über HR

Was ist HR, was mache ich da eigentlich, warum jeder vom Human Resource profitieren kann und sind Männer wirklich besser im Verhandeln? Das und mehr hat Lara vom Bloggerstammtisch aus mir herausgekitzelt.

Bloggerstammtisch

Dieser Tage ging es online – mein erstes richtiges Interview überhaupt! Im Bloggerstammtisch stellt Lara die unterschiedlichsten Blogs und ihre Geschichten dahinter vor. Alle sehr spannend und persönlich. Sie lässt sich für alle Interviewpartner passende Fragen einfallen und es macht Spaß zu sehen, wie professionell sie das umsetzt.

Und warum jeder sich mit Personalarbeit beschäftigen sollte lest ihr jetzt!

Lara: Hallo Jessica! Bist du bereit für dein erstes Interview?

Jessica: Hallo Lara, ich freue mich sehr über dein Interview! Los geht’s!

Worüber schreibst du auf deinem Blog und für wen ist der Blog gedacht?
Jessica: Mit meinem Blog nehme ich die Leser mit in meine Personalerin-Welt. Ich gebe ihnen die Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und den schlechten Ruf der Personalabteilung zu beseitigen. Denn wir machen so viel mehr, als nur Kündigungen aussprechen!

Für Meinen Blog habe ich keine spezielle Zielgruppe. Ich schreibe verständlich und gebe viele Begriffserklärungen, sodass auch Laien meine Beiträge verstehen können. Aber Personaler sind ebenfalls Willkommen und können sich bei mir Inspiration holen.

Was ist HR eigentlich genau?
HR ist die Abkürzung für Human Ressources. Damit sind die Ressourcen eines Unternehmens in Bezug auf Wissen, Fähigkeit und Motivation der Mitarbeiter gemeint. Auf gut deutsch sagt man einfach Personalarbeit oder Personal Management.

Wie bist du zum HR gekommen?
Ursprünglich war ich mal Assistenz der Geschäftsführung. Die brauchte irgendwann Hilfe bei Bewerbungsgesprächen und so kam ich das erste Mal mit HR in Kontakt. Ich hatte das Glück, dass mein Chef mich sehr gut in diesen Bereich eingearbeitet hat und so übernahm ich nach und nach immer mehr Personalaufgaben. Und seit ungefähr sechs Jahren bin ich jetzt Personalfachkraft und das ist mein Traumjob.

Wieso sollte sich jeder mit HR befassen?
Jeder von uns ist als Arbeitnehmer- oder Arbeitgeber Teil eines Systems und sollte wissen, welche Rechten und Pflichten er hat. Kaum einer weiß, welche Möglichkeiten er im Job hat, aber wenn man sich nicht damit befasst, dann wird man es auch nie herausfinden.

WEITERLESEN: Hier geht’s zum kompletten Interview: Interview mit Jessica von HRliebtdich! bei Bloggerstammtisch

Schreibt mir gerne, ob noch Fragen offen geblieben sind! Ich freue mich auf Feedback!
Abonniere auch gerne meinen monatlichen Newsletter hier!

close
HRliebtdich.de Blog auf Laptop zu sehen an einem Schreibtisch, rechts Stifte und Tablet

Halt!
Hier geht's zum Newsletter!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

    1. Jessica

      Vielen Dank Diana, wir kämpfen für die gleiche Sache, wunderbar!

Schreibe einen Kommentar